Kontakt
Bad Rappenau

Winterlicher Glühweinmarkt im Zeitwald

An drei Wochenenden im Januar 2019, jeweils von Freitag bis Sonntag (11. – 13.01. / 18. – 20.01. / 25. – 27.01.) duftet es im Zeitwaldgelände des Salinenparks wieder verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Die Freiluftveranstaltung ist freitags von 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 11:30 bis 20 Uhr geöffnet. Die Veranstalter hoffen dabei auf Sonne, winterliche Temperaturen, knirschenden Schnee und viele fröhliche Besucher.

Eröffnet wird der 11. Bad Rappenauer Glühweinmarkt am Freitag, 11. Januar 2018 um 17.00 Uhrvon Alphornbläsern.

Die Glühweinspezialitäten und Heißgetränke passen bestens in die kalte Jahreszeit.  Man kann unter mehr als 35 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. Getränke wie Prosecco- und Lemberger-Glühwein, Feuerzangenbowle, Schwedenpunsch und Jägertee lassen Genießerherzen höher schlagen. Selbstverständlich sind auch alkoholfreie heiße Spezialitätengetränke mit vollem Winteraroma im Angebot.

Zu den Getränken gibt es tolle Snacks wie Flammlachs auf schwedische Art am Brett gebraten und weitere Fischspezialitäten, über Buchenholz gegrillte Holzfällersteaks, würzige Bad Rappenauer Speckfladen, Flammkuchen, duftende Käse-Crépes, Dampfnudeln und vieles mehr.

Lodernde Schwedenfeuer und stimmungsvolle Lichtkegel beleuchten am Abend die Szenerie und verwandeln den Zeitwald in einen Märchenwald. Auch für die Kinder ist etwas geboten: ein unterhaltsames in- und outdoor-Programm jeden Sonntag von 13 bis 17 Uhr. Samstags und sonntags lädt ein Krämermarkt zum Stöbern ein und unentdeckte Schätze warten am Sonntag beim Flohmarkt auf neue Besitzer. Außerdem zeigt ein Schmied vor Orft im Feuerzauber die alte Handwerkskunst.

Urig kann auch die Anfahrt von den zahlreichen Parkplätzen mit dem Glühweinbähnchen sein. Dies fährt jeden Sonntag von 12 bis 17 Uhr und nimmt auf Zuruf unterwegs Fahrgäste mit.

Das Zeitwaldgelände mit der Waldwirtschaft befindet sich im Salinenpark. Hundebesitzer werden gebeten, ihren Liebling zu Hause zu lassen. Nicht nur weil das Mitbringen von Hunden in die städtischen Parks nicht gestattet ist, sondern weil sich die Hunde zwischen den vielen Menschen und die Menschen zwischen den Hunden gewiss nicht gerade wohlfühlen.

Veranstalter:
Die Glühwürmer e.V.
Wartbergstraße 80, 74226 Nordheim
Tel. 0163 5961222 oder 07135 961122
Mail: die-gluehwuermer-ev(at)web.de
VR Nr. 723579

Hier gibt es den aktuellen Flyer zum Herunterladen.

Termine & Öffnungszeiten

Termine:
Freitag - Sonntag      11.01. - 13.01.2019
Freitag - Sonntag      18.01. - 20.01.2019
Freitag - Sonntag      25.01. - 27.01.2019

Öffnungszeiten:
Freitag        17:00 - 23:00 Uhr
Samstag:    15:00 - 23:00 Uhr
Sonntag:    11:30 - 20:00 Uhr

 

 

Anreise & Parken

Anfahrt:
Autobahn BAB6, Ausfahrt Bad Rappenau (Nr. 35)
L1107 und dann L549 Richtung Bad Rappenau
rechts abbiegen in die K2142
bei der Ampel links abbiegen in die L530 (Wimpfener Straße)
Rechts abbiegen in die Weinbrennerstraße

Adresse für die Autonavigation: 74906 Bad Rappenau, Weinbrennerstraße

Parken:
Parkplatz P 1 - Weinbrennerstraße
sollte hier alles belegt sein, bitte die umliegenden öffentlichen ausgewiesenen Parkplätze nutzen

Anfahrt mit der Stadtbahn:
Der Besuch des Glühweinmarktes lässt sich ganz entspannt beginnen, wenn für die Anfahrt nach Bad Rappenau die Stadtbahn benutzt wird. Die Linie S 42 fährt ab Heilbronn oder Sinsheim. Es gibt einen direkten Haltepunkt „Kurpark“, über den Salinensteg sind es dann nur wenige Schritte zum Zeitwaldgelände.

Den Fahrplan der Stadtbahn S 42 sehen Sie hier mit einem Klick!