Kontakt
Bad Rappenau
- 07. November 2019

Nussknacker - 29.12.2019

Das Moscow Classic Ballet zu Gast im Kurhaus Bad Rappenau

 

Ein Märchen zwischen Traum und Wirklichkeit: Der Tschaikowsky-Ballett-Klassiker „Nussknacker“ verzaubert seit je her Jung und Alt und ist eine lieb gewonnene Tradition für Ballett-, Musik- und Märchen-Liebhaber, gerade in der Weihnachtszeit.

 

Die Geschichte handelt von der kleinen Marie, die von ihrem Onkel Drosselmeier am Weihnachtsabend einen Nussknacker geschenkt bekommt. Im Traum zieht sie mit dem Nussknacker und seinen Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, worauf er sich in einen Prinzen verwandelt und sie in das Reich der Süßigkeiten mitnimmt. Für Marie beginnt eine Reise in eine märchenhafte und faszinierende Wunderwelt.

 

Das deutsche Publikum darf sich beim Nussknacker auf das hochkarätige Ensemble des „Moscow Classic Ballet“ freuen, das sich aus Absolventinnen und Absolventen namhafter russischer Ballettschulen zusammensetzt. Die Tänzerinnen und Tänzer arbeiten für berühmte russische Theater, unter anderem das Bolschoi- und das Mariinski-Theater. Das Ensemble und Direktor Hasan Usmanov reiste bereits über sämtliche Kontinente und kann Aufführungen in Ländern wie Brasilien, Frankreich, China, Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Spanien, Italien, Dänemark und den USA vorweisen. Die Tänzerinnen und Tänzer des russischen Balletts sind für ihre Anmut und gleichzeitig eiserne Körperdisziplin bekannt. Das „Moscow Classic Ballet“ versteht es, seine Kunst und Eleganz auf höchstem Niveau und in emotionaler Perfektion zu zeigen.

 

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der hochwertigen Bühnendekoration und den bezaubernden Kostümen. Top-Designer der Ballettwelt haben eigens für diese Winter-Produktion wahre Kunstwerke entworfen. Glitzernde Kristalle schmücken die aufwändig gestalteten Kostüme der Tänzerinnen und Tänzer.

 

Karten für den Auftritt von „Nussknacker“, am Sonntag, 29. Dezember. zum Preis ab 39,95 Euro im Vorverkauf gibt es bei der Gäste-Information Bad Rappenau (im Bahnhof, Bahnhofstraße 13, oder im Foyer des RappSoDie, Salinenstrasse 37, Tel.: 07264/922-391, E-Mail: gaesteinfo(at)badrappenau.de), bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder online unter www.reservix.de.

 

Übrigens, Karten für dieses außergewöhnliche Ballett-Erlebnis eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Die Tänzerinnen und Tänzer freuen sich, das Publikum zwischen den Jahren am Sonntag, 29.12.2019 im Kurhaus Bad Rappenau begrüßen zu dürfen.