Kontakt
Bad Rappenau

Musikalische Weltreise

Konzert für Harfe und Blockflöte
mit Maren Ferber und Tamara Friedrich

Freitag, 20.07.2018
18.15 Uhr • Kurhaus Bad Rappenau
Eintritt frei

Zwei in Bad Rappenau sehr bekannte Musikerinnen eröffnen den musikalischen Reigen der Klassiktage im kleinen Saal des Kurhauses mit einem kostenfreien Vorkonzert.

Die Harfenistin Maren Ferber aus Bad Rappenau und die Blockflötistin Tamara Friedrich aus Mannheim räumen auf mit Klischees und zeigen auf, dass die als Kinderinstrument abgestempelte „Blockflöte“ und die als engelsgleich betitelte Harfe ganz anders können auf der Bühne: Mit flotten Tänzen und ungewöhnlichen Tönen nehmen die Flötistin und die Harfenistin die Zuhörer mit auf eine Reise um die Welt. Selbstverständlich fehlen dabei die ganz klassischen Klänge nicht.

Maren Ferber lebt und arbeitet in Bad Rappenau, wo sie in eigener Schule eine stetig wachsende Harfenklasse zu Erfolgen führt. Daneben ist die junge Musikerin in verschiedenen Orchestern der Region und in etlichen kammermusikalischen Besetzungen einem großen Publikum bekannt.

Tamara Friedrich nahm an Ensemblewettbewerben und verschiedenen Festivals im Bereich „Alte Musik“ im In- und Ausland teil. Mit der Band „Musiquita“ legte sie ihren Schwerpunkt auf Jazz und Floklore.

 

Konzertprogramm:

- aus Griechenland    Péra stus péra kámbus
          Frangosyriani
            Jówano Jówanke
- aus VietnamQua cau gio bay
- aus IrlandLied
- aus UruguayLa Cumparsita
- aus AmerikaBaroque Flamenco (Deborah Henson-Conant)
- aus SchottlandLochaber no more Flower of Edinburgh
- aus SchwedenNitti Pommfitti