Kontakt
Bad Rappenau
- 09. Juli 2020

Wohlfühlen und genießen

Abschalten vom Alltag, die Seele baumeln lassen, Gesundheit und Lebensfreude tanken – das ist in Bad Rappenau möglich - auch während Corona.

Ausgedehnte und blütenreiche Parkanlagen mit Spielplätzen und Ruhezonen, Biergärten und Terrassencafés laden zu einem „Bad im Blütenmeer“ ein. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, für den bieten der Barfußpfad, die Kneipp-Tretanlage, der Fitnessparcours, die Nordic-Walking-Strecken und das Sole-Wellenfreibad gesunden Freizeitspaß in Corona-Zeiten.

Langeweile hat in Bad Rappenau keine Chance. Rennsportbegeisterte können in der Kartbahn ihre Runden drehen, die Disc Golf Anlage bietet sportliches und unterhaltsames Freizeitvergnügen, der Minigolfplatz und der 18-Loch-Golfplatz laden zum putten ein. Wer sich gerne in der Natur aufhält, darf sich über ein ausgedehntes Netz von Wander- und Radwegen freuen mit zahlreichen interessanten Punkten und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten links und rechts der Wegstrecke. Besonders hervorzuheben sind hier der Besinnungspfad für Wanderer und der Salz & Sole-Radweg mit Wissenswertem zur Salzgeschichte.

Kulturell ist auch einiges geboten: Stadt- und Themenführungen und Kunstausstellungen und Kleinkunstaufführungen. Besonders hervorzuheben ist das neu eröffnete BikiniARTmuseum, das weltweit erste und einzige Museum, welches sich der Geschichte der Bademode widmet.