Kontakt
Bad Rappenau
Erholung für Geist und Seele
Besinnungspfad
Gradierwerk
Kreuzweg
Barfußpfad
Labyrinth

Besinnungspfad

Der Bad Rappenauer Besinnungspfad, ein Rundweg von ca. vier Kilometer, führt vorbei an 15 ausgewählten Stationen und bietet die Möglichkeit, innezuhalten, Orientierung zu finden und stille Momente in der Natur zu erleben. Erspüren Sie diese Momente der Einkehr und finden Sie Ihren eigenen Weg zur Schöpfung.

 


Hier die 15 Stationen:
1 - Atem
Die salzhaltige Luft tut gut. Nehmen Sie Ihren Atem wahr.

2 - Baumstumpf
Auch ich fühle mich manchmal wie ein Baumstumpf.

3 - Kreuzwege
Welchen Weg gehe ich nun?

4 - Rast
Innehalten, ausruhen, frische Kraft schöpfen, gestärkt weitergehen.

5 - Lebensbaum
Es wachsen uns Wurzeln und wir strecken uns dem Himmel entgegen.

6 - Lebensgemeinschaft Wald
Lauter gleiche Bäume: geschütztes und beengtes Leben.

7 - Kreuzmeditation
Das Kreuz des Jesus Christus durchkreuzt was ist und macht alles neu.

8 - Barfußpfad
Einige Meter ohne Schuhe gehen.

9 - Wasserlauf und Brücke
Gäbe es die Brücke nicht ...

9 a - Wasser
... die Gedanken davontragen lassen

10 - Blick in die Landschaft
Beide, Natur und Mensch, gestalten und wirken zusammen.

11 - Bahngleis und Strommast
Nützlich und schädlich zugleich, störend und doch faszinierend.

12 - Blick zum Salinengebäude
Erinnerung an die Saline, die hier einmal war. Alles hat seine Stunde.

13 - Arbeit
Tretrad und "Tretmühle": Welche Erfahrungen mit Arbeit habe ich?

14 - Labyrinth
Wie viele Wendungen er auch hat, der Weg führt zur Mitte, zum Ziel.

Der Besinnungspfad ist ein gemeinsames Projekt von evangelischer und katholischer Kurseelsorge und der BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH. Der Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben, dass dieser Weg entstehen konnte.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Entschleunigung und Besinnung und kehren Sie gestärkt an Körper, Geist und Seele in Ihren Alltag zurück.