Kontakt
Bad Rappenau
Stadtsilhouette Bad Wimpfen
Stauferstadt Bad Wimpfen

Bad Wimpfen - Stauferstadt

Die malerische Altstadt der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen und freien Reichsstadt Bad Wimpfen steht als Ganzes unter Denkmalschutz und zählt zu den eindrucksvollsten Stadtbildern in Deutschland. Stolz erhebt sich die berühmte Silhouette hoch über dem Neckartal; markante Gebäude wie der Rote Turm, das Steinhaus, der Blaue Turm und der frühere Palas mit seinen romanischen Doppelarkaden prägen die Stadtansicht. Die Evangelische Stadtkirche mit der barocken Ehrlich-Orgel und mit der Kreuzigungsgruppe von Hans Backoffen sowie die Ritterstiftskirche St. Peter in Bad Wimpfen/Tal (ein Meisterwerk der Frühgotik) sind weitere Sehenswürdigkeiten.

Historische Stadtführung
Stadtführung
Bad Wimpfen
Blauer Turm

Regelmäßig bitten historisch gewandete Gästeführerinnen zur Besichtigung der Kaiserpfalz (Treffpunkt Bahnhof; kostenlose Teilnahme für Kurkarteninhaber aus Bad Rappenau). Durch die Nachtwächtertradition von Wimpfen führt regelmäßig ein orts- und geschichtenkundiger Stadtführer in historischer Aufmachung durch die abendliche oder nächtliche Stadt. Gesellig geht es bei einer Planwagenfahrt zu. Kulturelle Highlights bieten Konzerte, Stadt"verführungen" und Kunstgalerien. Mit viel Leben ist die Altstadt erfüllt bei Festivitäten wie dem Zunftmarkt mit mittelalterlichem Handwerk, Talmarkt, Künstler-markt Montmartre, Kunstnacht und dem altdeutschen Weihnachtsmarkt. Den Besuch allemal Wert sind die historischen Museen der Stadt: Das Historische Museum im Steinhaus, das Reichsstädtische Museum mit Galerie der Stadt im ehemaligen Heilig-Geist-Spital (hochwertige Wechselausstellung) und das Kirchenhistorische Museum in der Pfalzkapelle.

Wer gut zu Fuß und unternehmungslustig ist, sollte das Wahrzeichen der Stauferstadt erklimmen und der Türmerin Blanca Knodel auf dem Blauen Turm einen Besuch abstatten (167 Stufen). Zur Belohnung winkt ein herrlicher Rundblick über das Neckartal und die historische Altstadt.

Informationen: Tourist-Information Bad Wimpfen, Carl-Ulrich-Str.1, 74206 Bad Wimpfen, Tel. 07063/97200, Fax 047063/972020, E-Mail: info(at)badwimpfen.org, Internet: www.badwimpfen.de.

Nach Bad Wimpfen bestehen regelmäßige Bahn- und Busverbindungen. Auskunft erhalten Sie am Bahnhof in der Tourist-Info oder beim Heilbronner Verkehrsverbund. Bad Wimpfen ist auch gut zu Fuß erreichbar (4 km).